Seiten

Dienstag, 6. April 2010

Chaos im Filzstüberl!





Heute habe ich begonnen spät aber doch mein Filzstüberl vom Winterschlaf zu wecken.
Es wurde geputzt,geordnet und vieles gefunden das ich schön lange gesucht habe und morgen gehts ab zum Filzen.
liabe Grüße
Silvia-Maria

Kommentare:

  1. liebe Silvia -Maria!
    Was für ein gemütliches Plätzchen zum filzen:)
    vielleicht filzen wir mal zusammen:))
    LG:Karina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karina das ist eine tolle Idee ich würde gerne mit dir filzen den eine Werke sind ein Traum.
    Alles Liebe
    Silvia-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silvia-Maria,
    na, das schaut ja schön aus.
    Da würde ich mich am liebsten gleich dazu setzen und mit filzen.
    Vielen lieben Dank das du mich auf meinem Blog besucht hast und so einen netten Kommentar hinterlassen hast.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein wunderbares Plätzchen!!!!!!!
    bussi
    mo

    AntwortenLöschen
  5. Schönen Blog hast du! Und dein vorwitziges Henderl ein bisschen weiter unten war mir auf Anhieb sympathisch.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  6. Dein Blog ist ja toll! Werd dich gleich mal bei mir verlinken!
    Viele liebe Grüße aus dem Münsterland ins Waldviertel!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Ich grüße dich herzlich und warte auf neues von dir:))
    Danke für deine liebe Kommentare und ich habe dir, bei Dawanda , was geschrieben :))
    Bis bald
    GLG:KArina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silvia-Maria,
    bin gespannt was aus dem Filzstüberl für schöne Dinge zu sehen sein werden. Die "Pommerngans" sieht aus wie unser Heinrich.
    Die Welt ist doch klein: Unsere Nachbarn fahren morgen ins Waldviertel in Urlaub. Wo genau hin weiß ich aber nicht. Ich wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße von Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, das sieht aber schön aus bei dir!
    Zu deiner Frage bzgl. der Decke kann ich dir leider nur sage, dass ich den Schnitt von einer alten Decke abkopiert und vergrößert habe. Tut mir leid, dass ich dir da nicht weiterhelfen kann. Und wenn ich ehrlich bin, weiß ich auch nicht mehr, wie ich es geschafft habe, die so zu nähen.
    Trotzdem liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen