Seiten

Montag, 13. Januar 2014

Ein Rückfall hat mich zu einer Blogpause gezwungen!

lange ist es her das ich meinen letzten Post geschrieben habe und vieles ist passiert ich werde mich kurz fassen und die Bilder sprechen lassen, meine Krankheit ist zurückgekommen und ich habe im vollen Ausmaß ein Rezidiv, mir geht es so weit gut und die 3. Chemo bereits geschafft.

                                                   So behütet bin ich
                                                    gemütliche Nachmittage mit den Tieren
                                         Das Huhn konnte von einem auf den anderen Tag keinen Schritt
                                         mehr gehen, alle haben gesagt weg damit :-( ich aber habe sie separiert
                                         von den anderen Hühnern habe ihr jeden Tag Kräuter gesammelt was so
                                         alles im Herbst so gibt und jeden Tag unter Aufsicht von Hund Rosi haben
                                         wir Physiotherapie gemacht und siehe da nach 6 Wochen konnte sie schon
                                         einige Schritte gehen....., und wie es so schön heißt "die Hoffnung stirbt
                                         zuletzt"♥
                                         Die ersten Gehversuche...
                                                    Im November starb mein Groß Cousin Marcel im Alter
                                                    von 9Jahren an Krebs ich denke jeden Tag an Ihn und
                                                    werde ihn nie vergessen.
                                                    Mein gefilzter Gartengeist
                                                   Mit dem Enkerl Noah beim Füttern der Hühner
                                                    Wunderbare Räuchermischung von meinem lieben Freund
                                                    Walter Siegl
                                          Friedliche Weihnachten
                                                    Tierliebe

 
                                          Treue Gefährten

Beginne Jeden Morgen mit einem Lächeln..
 
 
                                                       Unsere wunderbare Kirche St.Nikolaus steht ganz abgelegen
                                                       hinter meiner Koppel
                                          Neue Pferdeliebe Rose
                                                    Meine hoffentlich bald letzte Chemotherapie

 
 
Wünsche allen Leser/inen alles Gute für 2014
 
Silvia-Maria
 

Kommentare:

  1. Hallo Silvia-Maria
    ich wünsche dir und deinen Tieren alle Liebe,
    und möge es für dich wieder aufwärts gehen,
    auch meine schwarze Henne konnte im Sommer nicht mehr richtig laufen,
    ich pflegte sie auch gesund, und jetzt läuft sie wieder und legt fleißig Eier.
    liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvia-Maria,

    sooft habe ich an dich gedacht und mich gefragt wie es dir wohl geht....Ein ganz tief-freudiges Gefühl erfüllt mich - als ich jetzt gerade deine Zeilen lesen durfte.
    Ich wünsche dir für das Jahr 2014 ganz viel neue Kraft und Energie und vor allem das du der Krankheit weiter die Stirn bietest.
    Ich glaube du schaffst es dass, das Hühnchen wieder richtig laufen kann und bald wieder mit den anderen Hühnchen um die Wette gaggern kann. :o) Es ist eine Freude deine Tiere in so harmonisch beieinander zu sehen.
    Ich hoffe ich kann dich in diesem Jahr noch ganz oft in deinem Blog lesen.

    Von Herzen alles Gute

    das wünscht dir Hedwig aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir alles, alles Gute!
    Und vor allem eine baldige Remission.

    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Servus!
    Schön wieder von Dir zu lesen!
    Viel Kraft und Gesundheit für 2014!
    VG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silvia-Maria,
    ich wünsche dir alles erdenklich Gute, damit du die Krankheit überwindest. Bestimmt geben dir deine Familie und deine Tiere die benötigte Kraft.
    Alles Liebe vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silvia Marie,
    ich wünsch dir alles alles Gute damit du diese Krankheit überwinden kannst.
    Hab in den vergangenen Monaten oft an dich gedacht.

    Es gibt im Leben schwere Zeiten,
    die uns auf unserem Weg begleiten.
    Dann an die gute Zeit zu denken,
    kann ungeahnte Kräfte schenken.
    Ich wünsche Dir für Deinen Weg
    diese besagte Kraft.
    Sie ist es, die selbst an Regentagen,
    die steilsten Wege schafft.

    Liebe Genesungswünsche auch von mir,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silvia-Maria,
    ich wünsch dir alles Gute und weiß eigentlich nicht so recht was ich sagen soll. Aber Mitleid hilft nicht, nur Hoffnung.
    Ich drück dich fest
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silvia-Maria. ich drücke dich und schicke dir viel Kraft und glauben!
    Durch tiefen geht man und man steigt wieder empor so wie du!!!!!

    Lieben Gruss an dich denkend Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Grüße und werde wieder gesund!

    AntwortenLöschen
  10. Alles Gute für dich und deine Tiere! Liebe Grüsse <3,
    Marga

    AntwortenLöschen
  11. Ich denke immer mal wieder an dich, was ich nun von dir lese ist nicht, was ich gehoft habe. Aber du bist eine wahre Kämpfernatur und ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und Zuversicht.
    Alles Liebe
    Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Silvia-Maria - behalte deine Zuversicht und deine Liebe fürs Leben und fürs Lebendige! Alles alles Gute Ghislana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Silvia! Ich denke so oft an dich! Ich wünsche dir Kraft, Zuversicht und dass du dich bald gut erholen kannst! Bussi Regina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Silvia, ich hoffe, dass es Dir wieder besser geht. Ich hatte auch ein gutes Jahr Blogpause. Doch nun gehts wieder aufwaerts. Ich gruesse Dich herzlich aus Palawan, Erich

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Silvia,
    durch Birgits Verlinkung bin ich auf Deinen Blog gekommen und muss gleich lesen, dass es Dir nicht so gut geht. Ich hoffe von Herzen es geht gerade wieder aufwärts und Du ruhst Dich nur etwas aus bis wir wieder von Dir hören.
    Dein Hundebild ist ja allerliebst - einfach gut behütet.
    Alles Liebe zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen